Bezirksverband der Kleingärtner
Berlin-Weißensee e.V.

Langhansstraße 97, 13086 Berlin, Tel.: 925 11 90, Fax: 962 036 39

   

Fotowettbewerb: von der Mücke bis zum Wildschwein

   


2018 hat der Bezirksverband erstmals unsere Kleingärtner zu einem Fotowettbewerb "Insektenschützer" aufgerufen, einige Kleingärtner sind diesem Aufruf gefolgt. Auch 2019 haben Kleingärtner in diesem Rahmen ihre schönsten Insektenfotos präsentiert. Die Fortsetzung dieses Wettbewerbs fiel dann 2020 und 2021 coronabedingt aus. Nun gibt es eine berechtigte Hoffnung auf mehr Normalität, deshalb möchte der Bezirksverband in diesem Jahr wieder einen Wettbewerb durchführen. Alle vertragsgerecht bewirtschafteten Kleingärten sind auch eine Oase für Insekten und schützen diese Spezies. Deshalb soll unser Augenmerk „besonderen Besuchern“ in unseren Kleingärten gelten, die ihren Platz in unserer Fotogalerie zu Recht beanspruchen.





 

Aufruf zum Wettbewerb - Wildtiere im Kleingarten - von der Mücke bis zum Wildschwein

Es ging durch die Presse – Rückgang der Insektenmasse in Deutschland um 75 %

  1. Kleingärten sind ökologische Nischen, gerade in der Großstadt.
  2. Kleingärten leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Erhalt der heimischen Artenvielfalt und tragen allein schon durch die Beobachtungsmöglichkeit freilebender Tiere zur Bildung von Kindern und Jugendlichen bei.
  3. Kleingärten sind Lebensraum unzähliger Arten, nicht immer willkommen (wer möchte schon ein Wildschwein in seinem Kleingarten?), aber trotzdem vorhanden.

Diese Vielfalt im Lebensraum Kleingarten wollen wir dokumentierten und präsentieren, der Bezirksverband ruft daher zu einem Fotowettbewerb „Wildtiere im Kleingarten“ auf.

Wie dokumentiert man die eigenen Beobachtungen?
Am besten per Handy – selbst aufgenommen (mit Freigabe zur Veröffentlichung durch den BV)
oder durch ehrenamtliche Mitarbeiter des BV (Termin mit der Geschäftsstelle verabreden)
und vor allem mit einer Kurzbeschreibung der eigenen Aktivitäten zur Bewahrung dieser Artenvielfalt.

Einsendeschluß ist der 15. Oktober 2022

Mit der Einsendung erteilt der Urheber der Fotografien dem Bezirksverband sein Einverständnis zur kostenfreien Nutzung der Bilder auf den Internetseiten des Bezirksverbands und in Druckerzeugnissen des Bezirksverbands im Sinne der §§ 17 und 19a UrhG.

Die besten Fotos werden mit Gutscheinen für Kleingartenbedarfe im Gesamtumfang von 500 € ausgezeichnet.

Aufruf (Druckversion)

   

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung in 2022!

   

Rückblick auf vorherige Wettbewerbe




  Insektenschützerwettberb
Copyright © Bezirksverband der Kleingärtner Berlin Weissensee e.V. 2012